Unser Engagement

Der AK Asyl unterstützt Flüchtlinge während ihres Asylverfahrens auf unterschiedlichste Art und Weise. Ziel des Engagements ist es den Menschen, mit ihren teils traumatischen Erlebnissen, ein paar unbeschwerte Stunden zu ermöglichen und ihnen das Ankommen in Deutschland zu erleichtern.

 

Wie kannst du helfen?

  • Persönlich
  • mit Sachspenden
  • mit Geldspenden

 

Was ist für dich drin?

Einen Unterschied zu machen im Leben Fremder, die zu Freunden werden.

  

Interessiert?

Dann komm einfach vorbei und lass dich an einem unserer 14-tägigen Treffen informieren und inspirieren. Wir freuen uns auf dich und deine Ideen!
Kontakt:

 

Wir freuen uns auch über Sachspenden, z.B. Fahrräder
Kontakt:

 

Ohne finanzielle Unterstützung ist diese Arbeit nicht leistbar. So wurden in der Vergangenheit in den Unterkünften allein aus Spendenmitteln Spielezimmer eingerichtet, Freizeitaktivitäten für Kinder und Familien finanziert oder Leistungen bezuschusst die durch die Behörden nicht finanziert werden wie z.B. ein Gabelstablerschein mit Hilfe dessen ein Asylbewerber in eine reguläre Arbeit gebracht werden konnte. Damit diese Arbeit weiter gelingen kann sind wir auf ihre Hilfe angewiesen!
Kontakt:

Spendenkonto:
Evang. Kirchengemeinde Lauf a.d. Pegnitz
zugunsten AK-Asyl-Lauf -
Sparkasse Nürnberg
IBAN DE27 7605 0101 0240 1245 03
BIC SSKNDE77XXX