Kunigundenberg

Eigentümer: Stadt Lauf a.d.Pegnitz
Betreiber: privat

 

Unsere Asylunterkunft Kunigundenberg gibt es seit November 2011 und beherbergt ca. 30 Menschen aus mehreren Nationen. 

Der tägliche Deutschunterricht und die Betreuung bei verschiedenen Notwendigkeiten, wie z.B. Arztbesuchen, Behördengängen, Schulanmeldungen, sollen unsere Asylbewerber darin unterstützen, sich mehr und mehr selbst zurecht finden zu können. Desweiteren werden die Kinder an Spielenachmittagen betreut  und die Bewohner zu kulturellen Ereignissen begleitet. 
Kontakt: